ADAC SimRacing Rallye Cup

Erleben Sie das intensive und packende Off-Road-Erlebnis

Ab sofort kann man sich im Rahmen des ADAC SimRacing Cup nicht nur auf der Rundstrecke sondern auch im Rallyesport virtuell messen. Beim ADAC SimRacing Rallye Cup wird in sechs Veranstaltungen und in drei Klassen der süddeutsche ADAC SimRacing Rallye Cup Meister ausgefahren. 

Aktuelle Informationen

Der ADAC SimRacing Rallye Cup wurde erstmals 2021 durchgeführt.
Die Planungen für eine weitere Saison laufen aktuell. Sobald es weitere Informationen gibt, werden diese hier zeitnah zur Verfügung gestellt.

ADAC SimRacing Rallye Cup

Region Süd

Rallyefahrer werden oft als die komplettesten Motorsportler bezeichnet: Ob auf Schnee und Eis, Schotter oder Asphalt - mit spektakulären Sprüngen, auf wechselnden Untergründen und in heißen Drifts um enge Kurven: Bei diesem Kampf gegen die Uhr zeigt sich, wer sein Auto im Grenzbereich wirklich im Griff hat und auf höchstem Niveau um die Bestzeit fährt. 

Eine Auswahl an Rallefahrzeugen aus drei verschiedenen Klassen steht zur Verfügung, auf die Wertungsprüfungen von Rallyes auf der ganzen Welt warten. Aber vorsicht: schon der kleinste Fehler kann das Ende der Rallye bedeuten. 

DiRT Rally 2.0 bietet die Plattform für die erste virtuelle süddeutsche ADAC Rallye Meisterschaft. Steigen Sie ein in Ihren virtuellen Rallyewagen und treten Sie bei sechs unterschiedlichen Rallye-Events rund um den Globus an.

Der Modus: Eine Veranstaltung besteht aus sechs Wertungsprüfungen. Jeder Fahrer hat eine Woche Zeit für das Absolvieren der Werungsprüfungen. Wann die Wertungsprüfung beginnt, kann jeder Teilnehmer selbst entscheiden. Jede Wertungsprüfung kann aber nur einmal befahren werden und bei einem Unfall nicht neu gestartet werden.